Psychomotorische Bewegungsförderung

In Kooperation mit MOPS e. V. wird das 'Projekt Struck' unterstützt mit dem Ziel, den förderungsbedürftigen Kindern bereits im Kindergarten- und Grundschulalter ein außerschulisches Bewegungsangebot zu vermitteln, psychomotorische Ansätze in die sportartspezifische Ausbildung zu tragen und sie an die vielfältigen Angebote der Remscheider Sportvereine heranzuführen.

Projektübersicht

Zielgruppe Kinder im Vor- und Primarschulbereich
Projektträger Verein für Motopädagogik und Psychomotorik (MOPS)
Projektpartner Kindertagesstätte Struck und GGS Struck
Projektstart 2003
Förderbetrag 4.500,- €
Projektumfang Mehrere Praxiseinheiten
Projektziel Psychomotorische Betreuung und sportartspezifische Ausbildung mit dem Ziel, die Kinder an die vielfältigen Angebote der Remscheider Sportvereine heranzuführen.

Projektverlauf